Neue Majestäten des Bezirksverband Kolpingstadt Kerpen

Am Nachmittag des 26.03.2022 haben wir die neuen Bezirksmajestäten unter der Leitung von Bezirksschießmeister Rene Werker, der stellv. Bezirksjungschützenmeisterin Sandra Aberer und Bezirksbundesmeister Olaf Winkler nach 2 Jahren Corona wieder ermitteln können.

Am Abend waren wir dann in der Jahnhalle alle live dabei, wie der neue Bezirksbambiniprinz, auf einer Laseranlage ausgeschossen wurde. Die bis dahin geheim gehaltenen Sieger vom Nachmittag wurden im Beisein unseres 1. Bürgers der Stadt Kerpen Dieter Spürck, dem Diözesanbundesmeister Robert Hoppe sowie dem Diözesanjungschützenmeister Simon Magnin gekrönt.

Bezirkskönig: Timo Meisen mit Gattin Nadine von Alb. & Leo. Manheim

Bezirksprinz: Jan-Niklas Pesch von St. Seb. Balkhausen

Bezirksschülerprinz: Robin Trell von St.Seb. Kerpen

Bezirksbambiniprinzessin: Leonie Skladny von Kunibert Blatzheim

Während der Veranstaltung wurde eine Hutsammlung durchgeführt die mehr als 500€ für die Kriegsflüchtlinge des Ukraine-Konflikts einbrachte. Danke an alle Spender.

Weiterhin danken wir unseren ehemaligen Majestäten für das Durchhalten in der Pandemie.

Nun hoffen wir, dass in der nächsten Zeit die Schützenfeste wieder anlaufen. Wir laden alle ein, unsere Vereine durch euren Besuch zu unterstützen.